19. Juli 2021

Einwilligungserklärung

Einwilligungserklärung

Stand 1. November 2018

Indem Sie das entsprechende Häkchen während des Registrierungsprozess setzen, willigen Sie darin ein, dass die Gemedo UG (haftungsbeschränkt), Erkrather Str. 401, 40231 Düsseldorf, Ihre personenbezogenen Daten erhebt, verarbeitet und nutzt, wie nachfolgend weiter dargestellt. Die Erteilung dieser Einwilligung ist freiwillig. Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Bitte richten Sie Ihren Widerruf per E-Mail an dataprivacy@gemedo.com oder schriftlich an die im Impressum angegebene Adresse. Sollten Sie keine Einwilligung erteilen oder die Einwilligung nachträglich widerrufen, können Sie unsere Dienste nicht oder nicht vollständig nutzen. Bitte beachten Sie, dass das Vertragsverhältnis durch einen Widerruf der Einwilligungserklärung nicht beendet wird, sondern nach Maßgabe unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen (zusätzlich) gekündigt werden muss.

Weitere Informationen zum Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten können Sie unserer Datenschutzerklärung entnehmen. 

PERSONENBEZOGENE DATEN

Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person (Betroffener). Beispiele hierfür sind Name, Adresse oder E-Mail-Adresse. Wir erheben, verarbeiten und nutzen (zusammen „verwenden“) personenbezogene Daten, die Sie uns während der Registrierung und Nutzung unserer Website und der darauf angebotenen Services zur Verfügung stellen bzw. auf unseren Systemen speichern. Hierzu zählen auch Informationen, die Ihr Browser übermittelt. Abhängig davon, welche personenbezogenen Daten Sie uns zur Verfügung stellen, können die personenbezogenen Daten auch besondere Arten personenbezogener Daten enthalten. Besondere Arten personenbezogener Daten sind Angaben über die rassische und ethnische Herkunft, politische Meinungen, religiöse oder philosophische Überzeugungen, Gewerkschaftszugehörigkeit, Gesundheit oder Sexualleben. 

EIGENE VERWENDUNGSZWECKE

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten vornehmlich zur Begründung, Durchführung und Beendigung des Nutzungsverhältnisses zwischen Ihnen und uns. Zusätzlich verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten zu den nachfolgenden dargestellten Zwecken, in die Sie einwilligen.

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten zusätzlich zu den folgenden Zwecken: 

1. um die personenbezogenen Daten anderen Teilnehmern auf der Website zur Verfügung zu stellen, damit sie mit Ihnen in Kontakt treten und/oder Transaktionen durchführen können;
 2. um Ihnen Informationen über Transaktionen sowie weitere das Nutzungsverhältnis betreffende Informationen zuzusenden;
 3. um Kundenservice anzubieten;
 4. um den ordnungsgemäßen Betrieb unserer Website und der Services ermöglichen zu können;
 5. um technische Probleme und Fehlfunktionen feststellen und beseitigen zu können;
 6. um Funktionen und Nutzererfahrung verbessern zu können;
 7. um unsere Services analysieren zu können;
 8. um Nutzungsanalysen zu erstellen;
 9. um Betrug zu verhindern.

Haben Sie (durch die separate Einwilligungserklärung) zugestimmt, dass wir Ihnen unseren Newsletter sowie weitere Werbung zusenden dürfen, speichern wir Ihre personenbezogenen Daten zudem, um Ihnen Werbung und unseren Newsletter zusenden zu können. 

ÜBERMITTLUNG AN DRITTE

Zudem übermitteln wir Ihre personenbezogenen Daten im nachfolgend beschriebenen Umfang und zu nachfolgend dargestellten Zwecken Dritten. Wir haben keinen Einfluss darauf, wie diese Dritten mit Ihren personenbezogenen Daten umgehen. Die Dritten agieren selbst als verantwortliche Stellen. Auch hiermit erklären Sie sich durch diese Einwilligungserklärung einverstanden:

1. Wir stellen Ihre personenbezogenen Daten anderen Nutzern, zum Beispiel Experten, sowie den eingesetzten Zahlungsdienstleistern zur Verfügung, soweit die personenbezogenen Daten notwendig sind, um die Transaktion zu begründen, durchzuführen, abzurechnen und zu beenden. Diese Daten umfassen die Teilnehmer der Transaktion, Datum und Uhrzeit der Transaktion und die Dauer der Transaktion.

2. Ferner können Sie während der Nutzung unserer Website verschiedenste weitere personenbezogen Daten eingeben, hochladen und anderen Nutzern von Gemedo zur Verfügung stellen. Hierzu zählen öffentliche Äußerungen, die Sie auf unserer Website tätigen, zum Beispiel Pinnwandeinträge, Bewertungen, Blogbeiträge oder ähnliches. Weiterhin haben Sie die Möglichkeit, selbst Inhalte auf dem Marketplace zu speichern, zum Beispiel Transaktionen mit Video- und Tonaufzeichnung und diese Inhalte auch Dritten zur Verfügung zu stellen. Wir haben keinen Einfluss darauf, wie der Empfänger mit diesen personenbezogenen Daten umgeht, insbesondere ob er die Informationen herunterlädt, separat speichert oder an Dritte Personen übermittelt. Die Übermittlung dieser Informationen an die von Ihnen ausgewählten Empfänger erfolgt auf Ihr eigenes Risiko. Wir verwenden diese personenbezogenen Daten ausschließlich, um sie den von Ihnen ausgewählten Empfängern zur Verfügung zu stellen. Ohne Ihre gesonderte zusätzliche Einwilligung verwenden wird diese personenbezogenen Daten zu keinem anderen Zweck.

3. Wir arbeiten mit anderen Unternehmen zusammen, um die Video- und Sprachtechnologie zur Verfügung stellen zu können. Wir übermitteln personenbezogene Daten von Ihnen an diese Dienstleister, soweit dies zur Nutzung dieser Funktionen erforderlich ist. Hierzu zählen vorrangig technische personenbezogene Daten, wie Ihre IP-Adresse und Ihr Benutzername. Wir arbeiten mit Unternehmen zusammen, die die technische Infrastruktur zur Bereitstellung unserer Website betreiben. Auf dieser Infrastruktur werden sämtliche von Ihnen bereitgestellten Informationen und Inhalte, einschließlich personenbezogener Daten, gespeichert. Insoweit werden Ihre Daten an diese(n) Dienstleister übermittelt. Wir setzen Dienstleister ein, die für uns die Zahlungen abwickeln. Soweit Sie kostenpflichtige Dienste auf unserer Website nutzen oder Transaktionen durchführen, werden die für die Zahlungsabwicklung erforderlichen personenbezogenen Daten an diese(n) Dienstleister übermittelt. Hierzu zählen zum Beispiel, ihr Name, ihre Kontoinformationen, ggfs. der Name des Teilnehmers an der Transaktion sowie der einzuziehende Betrag.

ÜBERMITTLUNG IN NICHT EU/EWR STAATEN

Die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten beinhaltet auch die Übermittlung personenbezogener Daten an Dritte, zum Beispiel die Unternehmen, mit denen wir zusammenarbeiten. Diese Dritten können auch außerhalb eines Mitgliedsstaats der Europäischen Union oder eines Vertragsstaats des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum sitzen und Ihre personenbezogenen Daten verwenden. 

SPEICHERDAUER

Wir speichern Ihre Daten für die Dauer des Nutzungsverhältnisses, soweit zu dem Zweck der Vertragserfüllung, einschließlich der Auseinandersetzung mit etwaigen Ansprüchen, oder etwaiger bestehender Aufbewahrungspflichten eine längere Speicherung nicht notwendig ist. Mit Beendigung des Nutzungsverhältnisses bzw. nach Ablauf der vorstehend genannten Zeiträume löschen wir Ihr Kundenkonto sowie die von Ihnen gespeicherten Inhalte. Öffentliche Äußerungen von Ihnen bleiben weiterhin für alle Leser sichtbar, jedoch ist Ihr Kundenkonto nicht mehr abrufbar und die öffentlichen Äußerungen werden mit „Gast“ gekennzeichnet.

KONTAKT

Bei Fragen im Zusammenhang mit der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten wenden Sie sich bitte an dataprivacy@gemedo.com oder schriftlich an die im Impressum genannte Adresse.